Historische Ansichtskarten

Ein Bestandteil der Sammlung sind rund 1000 Ansichtskarten aus dem Ammerseegebiet.

In der Hauptsache tragen die Karten einen Poststempel, denn diese "gelaufenen" Ansichtskarten ermöglichen für die Heimatforschung das Zeitfenster der jeweiligen Abbildung einzugrenzen.

Die Schwerpunkte der Sammlung ergeben sich aus rund

  • 200 Karten mit Motiven aus Riederau am Ammersee
  • 250 Karten mit Motiven aus Diessen am Ammersee
  • 200 Karten mit Motiven der anderen Ammerseeorte
  • 100 Karten mit Motiven der Ammersee-Schifffahrt
  • 100 Karten mit Motiven von Andechs und St. Ottilien
  • und weiteren Karten mit Motiven aus der Region Oberbayern.

Der älteste Poststempel in der Sammlung ist mit 1890 datiert, zahlreicher werden die Datumsstempel allerdings erst ab 1897.

 

 


Stand: 19.12.2020, Vers. 5.00.0

Impressum / © Stephan Widler / webmaster [at] widler [punkt] de